Datenschutz­erklärung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher unseres Portals,

damit Sie sich beim Besuch unserer Webseite sicher und wohl fühlen, möchten wir Sie nachfolgend über den Umgang mit Ihren Daten informieren. Informieren Sie sich deshalb bitte an dieser Stellte in regelmäßigen Abständen über den aktuellen Stand.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf diesem Portal ist:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bremerhaven e.V.
Borriesstraße 37
27570 Bremerhaven
Telefon +49 (0) 471 309404-0
Telefax +49 (0) 471 309404-44
info@drk-bremerhaven.de

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

datenschutz nord GmbH
Dr. Uwe Schläger
Konsul-Smidt-Str. 88
28217 Bremen
info@datenschutz-nord.de

Verarbeitung von Nutzungsdaten

Um die Qualität unserer Webseiten zu verbessern, speichern wir zu statistischen Zwecken Daten über den einzelnen Zugriff auf unsere Seiten. Dieser Datensatz besteht aus

  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragene Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
  • der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
  • der IP-Adresse des anfragenden Rechners, gekürzt um die letzten drei Stellen.

Diese Daten werden anonymisiert gespeichert. Die Erstellung von personenbezogenen Nutzerprofilen ist damit ausgeschlossen.

Datenverarbeitung im Rahmen der Terminbuchung und der Ergebnismitteilung

Bei der Terminbuchung eines Corona-Tests geben sie folgende Daten an: Vor- und Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail und Telefonnummer der Testperson.

Diese Daten erheben wir, um Sie eindeutig zu identifizieren (Name, Anschrift, Geburtsdatum), Ihre Buchung zu bestätigen (E-Mail), Ihnen Ihr Testergebnis zu übermitteln (E-Mail) und Sie z.B. im Fall eines positiven Testergebnisses möglichst zügig kontaktieren zu können (Telefonnummer).

Das Testergebnis wird Ihnen mit einer "neutralen" Ergebnismail, die einen Link (UUID+geheimes Passwort) enthält, mitgeteilt. Zum Abrufen des Testergebnisses wird dann zusätzlich Ihr Geburtsdatum benötigt. Nach drei Fehlerversuchen wird der Test für den Abruf gesperrt.

Für die technische Umsetzung und den Support setzen wir den Dienstleister Venture Leap GmbH, Bismarckstraße 10-12 in 10625 Berlin und deren Software Probatix ein. Mit sämtlichen Dienstleistern haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen, der die Einhaltung von technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit sicherstellt.

Ihre Daten werden ausschließlich zweckgebunden in Deutschland gespeichert und verarbeitet. Ihre Daten werden aufgrund rechtlicher Bestimmungen maximal drei Jahre in gesperrter Form gespeichert und anschließend gelöscht.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, 9 Abs 2 .lit. a DSGVO, die Sie im Rahmen der Terminbuchung erteilen müssen.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.

Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.